Startseite Kontakt Preisliste AGB Impressum

Letzte Aktualisierung

03.03.2013


Wetter Stromberg
Mehr Wetter
 

Besucher seit 01.11.2000:

Ballonfahren Wir über uns Highlights Inside Links

Château d’Œx Mit dem Hopper in den Schweizer Alpen

Ballonsport Bildergalerie Chateau D'Oex

Zurück

Bildergalerie

Nach der Dachstein-Alpentrophy in Gosau machte Frank sich noch einmal auf in die winterlichen Berge. Nun aber in die Schweiz, zum größten Ballontreffen in den Alpen — Château d’Œx. Diesmal fuhr Bennie Eimers (Sohn von Willi Eimers) mit, dem Frank einiges in seiner jüngst begonnenen Gasballonsportkarriere zu verdanken hat. Bernhard Ribbeck war als Verfolger dabei. Mit im Gepäck: der erst kürzlich neu erworbene Cloud Hopper.

Die Veranstaltung dauerte vom 26. Januar bis 3. Februar 2013. Frank  machte in dieser Woche viele Fahrten mit dem Hopper. So hatte er genügend Möglichkeiten, dieses Luftgefährt auch in den Alpen zu erproben und kennenlernen. Dazu nutzte er jede passende Gelegenheit. Es gelang ihm eine Weitfahrt und eine Dauerfahrt, während der er an zwei verschiedenen vorgegebenen Zielen den besten Markerabwurf absolvierte. Während drei andererer Fahrten erzielte er noch drei weitere Markerabwürfe als Bester und erlangte zum Schluss den 2. Platz im Gesamtklassement bei dieser Veranstaltung.

Zwischendrin war auch schon mal keine Fahrt möglich. In diesen Zeiten wurde dann einfach mal „Winterurlaub“ gemacht. So auch am letzten Tag, weil der Wind zu stark für eine normale Bummelfahrt war. Da durften die größeren Ballone ran, die über die Alpen hinaus wollten. Frank und Bennie ließen sich dieses Ereignis nicht entgehen und hielten die schönsten Eindrücke vom Boden aus in Fotos und Videoaufnahmen fest. Am Nachmittag wurde die Heimreise angetreten. Beide freuten sich über eine sehr gelungene Woche in den Schweizer Alpen, dem größten Ballontreffen in den Bergen.